Technik: +49 6081-583-500
Auftrag: +49 6081-583-520

Pikatron GmbH • Raiffeisenstrasse 10 • D-61250 Usingen

Hochspannungstransformatoren

TECHNISCHE DATEN 

Nennleistung: 10 mVA .. 10 kVA   
Primärspannung: 5 V .. 400 V
Sekundärspannung: 500 V .. 200 kV
Strom: 1 mA .. 160 A (Puls)
Frequenz: 50 Hz .. 150 kHz, Puls
Spannungsfestigkeit: bis 200 kV (Öl)

Kompakte Hochspannungswandler halten in immer mehr Bereichen der Industrie Einzug - als Hochspannungstransformator mit 50 Hz, als Hochspannungswandler bis 150 kHz oder als Hochspannungs-Pulstransformator für Pulsleistungen bis 15 MW. Sie ermöglichen damit beispielsweise bildgebende Verfahren in der Medizintechnik (z.B. MRT), die Kollisionsverhütung von Schiffen durch Radarabtastung, das Filtern von verunreinigter Luft in Industriehallen oder die Plasmaaktivierung von anderenfalls nicht bedruckbaren Kunststoffoberflächen. Pikatron entwickelt und fertigt alle gängigen Transformatortypen: Resonanzwandler, Kaskadenwandler, Pulstransformatoren.

AUSFÜHRUNGEN

  • Kernform: Ringkerne, E-, ETD-, C-, U-, UI- und UR-Schnitte
  • Kernmaterial: Ferrite, Magnetpulverwerkstoffe, Eisen-Nickel-Werkstoffe und amorphe Metalle
  • Wickelmaterial: Draht, Litze, Hochfrequenzlitze (HF) und Folie
  • Anschlüsse: bedrahtet (THT), freie Enden, Klemmen und isolierte Durchführer
  • Bauweise: offen (bis 3 kV), getränkt, vergossen (bis 11 kV), in Öl (bis 200 kV), als Mehrkammeraufbau

    EINSATZGEBIETE 

    Die Anwendungen von Pikatron-Hochspannungstransformatoren reichen von der Medizintechnik über die Verkehrs- und Umwelttechnik bis hin zum Maschinen- und Anlagenbau.

    Fragen Sie unsere Ingenieure und Techniker nach der kundenspezifischen Lösung für Ihre Aufgabenstellung!

    Dipl.-Ing. (FH)

    Marco Köhler

    Entwicklung

    +49 6081-583-414
    koehler@pikatron.de

    Kundenspezifische Beispiele